Das Jahr der Reformation

img_2544

Heute vor 499 Jahren hat Martin Luther an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg seine 95 Thesen genagelt.

img_2593

Nun wird ein Jahr lang dieses Ereignisses gedacht, welches eigentlich die Kirche reformieren sollte und am 4. Dezember 1563 zur endgültigen Spaltung des abendländischen Christentums führte. Das Konzil von Trient hatte achtzehn Jahre gedauert und schließlich das Schisma besiegelt. Was wäre wohl gewesen, wenn das Konzil nördlich der Alpen, also außerhalb des absoluten Einflussbereiches des römischen Papstes, stattgefunden hätte? Wäre es dann nicht zur Spaltung gekommen?

img_2597

Die Frage wird wohl nicht geklärt werden, aber es ist auch für mich Agnostiker gut zu wissen, dass beide Religionsgemeinschaften wieder aufeinander zugehen und nächstes Jahr zur 500-Jahrfeier der Reformationstag in ganz Deutschland ein Feiertag sein wird!

img_2594

Interview im Radio (Bayern+)

cover

Liebe Follower,

nach längerer Pause melde ich mich zurück und möchte euch das Interview nicht vorenthalten, welches ich heute (28.10.) vormittags mit dem Moderator, Herrn Lassauer, im Bayerischen Rundfunk geführt habe:

Ein schönes sonniges Herbstwochenende wünscht euch euer

Wolfgang