Meditatives Wandern im Dachauer Hinterland

0520 (18)

Wanderer © Wolfgang Stoephasius

Das Frühjahr hat sich wieder zurück gemeldet, Zeit die Landschaft zu genießen. Wir nehmen die S-Bahn und fahren in die Ortschaft Erdweg. Dort beginnt der Weg zu Kraftorten unter dem Motto „InSichGehen“.

Die Markierung © Wolfgang Stoephasius

Die Markierung © Wolfgang Stoephasius

 

Die Basilika am Petersberg – 900 Jahre ein Ort der Besinnung.

Basilika am Petersberg © Wolfgang Stoephasius

Basilika am Petersberg © Wolfgang Stoephasius

0520 (5)

 

Ein Guckrohr würde den Blick auf die Basilika freigeben, wäre da nicht das Rapsfeld.

© Wolfgang Stoephasius

© Wolfgang Stoephasius

0520 (12)

Zum Niederknien – Demut und Ehrfurcht vor der Großartigkeit des Universums beim  Betrachten des Sonnenmodells im Maßstab Eins zu einer Milliarde.

Sonnenmodell

Sonnenmodell

0520 (13)

Das Hier und Jetzt im Ein-Klang mit den Instrumenten des Waldes.

0520 (16)

0520 (21)

Wo stehe ich im Leben, wo gehe ich hin?

Windrose

Windrose

0520 (20)

Ausblick und Rückblick unter der Krone der Hl. Brigitta.

0520 (23)

Balance © Wolfgang Stoephasius

Balance © Wolfgang Stoephasius

 

Unterhalb des Kalvarienberges ist es Zeit zum Rasten – Loslassen uns Kraftschöpfen.

Der Fluss des Lebens

Der Fluss des Lebens

Am Ziel!

0520 (31)

Der Klostergarten in Altomünster © Wolfgang Stoephasius

Unter dem Kloster von Altomünster mit seiner wunderschönen Barockkirche mahnt  der Finstergang zu innerer Einkehr und Meditation.

0520 (32)

Finstergang © Wolfgang Stoephasius

0520 (33)

Klosterkirche © Wolfgang Stoephasius

Bleibt neugierig!

 

3 Gedanken zu „Meditatives Wandern im Dachauer Hinterland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s