Swasiland: „Meine” UN-Staaten – zum 165sten

SwasilandFahne

1992 besuchten Renate und ich auf unserer Südafrikareise auch das kleine Königreich. In dem Land findet jedes Jahr der Schilfrohrtanz statt, bei welchem 40 000 junge Frauen für den König tanzen.

Die Kehrseite der Medaille und die Willkür des Königs sind in folgendem Link dargestellt.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/swasiland-schilfrohr-tanz-beginnt-trotz-unfall-a-1050608.html

Schilfrohrtanz

Schilfrohrtanz

Wir kamen vom Krüger Nationalpark über das Land der Zulus in den kleinen Staat und freuten uns über die hügelige Landschaft. Einen schönen Blick hatten wir vom Piggs Peak.

Blick vom Piggs Peak © Wolfgang Stoephasius

Blick vom Piggs Peak © Wolfgang Stoephasius

Auf dem Weg nach Mbabane begegnete uns am Straßenrand diese merkwürdige Gestalt, vielleicht ein Sangoma, ein Medizinmann?

Medizinmann? © Wolfgang Stoephasius

Medizinmann? © Wolfgang Stoephasius

Mit der Gruppe, die wir im Jahre 1996 durch das südliche Afrika führten, kamen wir noch einmal in das Königreich, das „Land der Löwen“ wie es sich nennt.

Swasiland-Charte-gsw

Swasiland ist ein kleiner Binnenstaat im südlichen Afrika. Er grenzt an Südafrika und Mosambik. Die Staatsform ist de facto eine absolute Monarchie.  Hauptstädte des Landes mit einer Einwohnerzahl, die mit 1,5 Millionen in etwa der München entspricht, sind Lobamba und Mbabane. Die Lebenserwartung liegt bei 48,85 Jahren. Währungen sind  der Lilangeni und der  Südafrikanische Rand. Quelle: Wikipedia.

Weitere Infos unter

https://de.wikipedia.org/wiki/Swasiland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s