„Meine” UN-Staaten – zum 21ten

Benin

Benin.

Der  Staat in Westafrika grenzt im Westen an Togo, im Norden an Burkina Faso und Niger, im Osten an Nigeria und im Süden an den Golf von Guinea, genauer die Bucht von Benin. Bis 1975 hieß das Land Dahomey. Hauptstadt ist Porto-Novo, Währung der CFA-Franc BCEAO, Amtssprache ist Französisch, das Land hat 10,32 Millionen Einwohner auf 112.622 km². Quelle: Wikipedia.

Im Jahre 1987 kam ich mit meinem Kumpel Günther auf meiner großen Westafrikareise von Togo  her nach Benin und reiste weiter nach Nigeria.

Ganvie ist ein Dorf auf Stelzen mitten in einem See. Fast wie Venedig:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s