“Meine” UN-Staaten – zum Zwölften

Äthipien

Äthiopien.

Das Land ist ein Binnenstaat im Osten Afrikas. Zur Zeit des Kaiserreiches war er im Ausland auch als Abessinien bekannt, was als kulturgeographischer Begriff eigentlich nur das Hochland bezeichnet. Amtssprache ist Amharisch, Hauptstadt Addis  Abeba, die Fläche beträgt 1.104.300 km² auf welcher 96.633.458 Menschen leben und die Währung ist der Äthiopischer Birr. Äthiopien ist der zehntgrößte Staat in Afrika, er ist rund dreimal so groß wie Deutschland. Seine Grenzen sind 5328 km lang und trennen das Land auf einer Länge von 349 km von Dschibuti, auf 912 km von Eritrea, auf 861 km von Kenia, auf 1600 km von Somalia, auf 883 km vom Südsudan und auf 723 km vom Sudan. Quelle: Wikipedia.

Am 2. März 2005 kommen mein Kumpel Walter und ich nach einer Horrorfahrt auf einem Pickup vom Sudan her an der Grenze von Äthiopien an. Wir erkunden den koptisch geprägten Teil des Landes und reisen dann nach Djibouti und Eritrea weiter. Im Spätherbst 2008 bin ich wieder im Lande und bereise das Gebiet mit einer bunten Vielfalt verschiedener Ethnien an der Grenze zu Kenia sowie den muslimischen Osten an der Grenze zu Somalia und fahre dorthin weiter.

IMG_0009

Eine Höhlenkirche in Lalibela © Wolfgang Stoephasius

Schnaps

© Wolfgang Stoephasius Palaver mit Einheimischen

 

DSCF3473

Typisch koptische Kirche © Wolfgang Stoephasius

DSCF3422

© Wolfgang Stoephasius Die engen Gassen der heiligen muslimischen Stadt Harar

DSCF3380

Marktfrauen in Harar © Wolfgang Stoephasius

DSCF3292

Mursi-Mann im Lower Omo Valley © Wolfgang Stoephasius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s