Gut gebrüllt Löwe

0614 (1)

Eine Installation von Ottmar Hörl im Kaiserhof der Residenz weist den Weg.

Zurzeit ist in der Münchner Residenz die Wanderausstellung zum Thema Bayerischer Löwe zu sehen. Sie wird auch in anderen bayerischen Städten zu sehen sein. Hier ist der Link (einfach drauf klicken):

http://www.schloesser.bayern.de/deutsch/aktuell/aktuell/loewen-ausstellung.htm

0614 (7)

In einer Kabine kann man das Gebrüll des Königs der Tiere hören oder sich selbst als brüllender Löwe betätigen.

Und so brüllt der Löwe (auf den Link klicken):

https://youtu.be/uWIWnL414Lo

Permanent sind im Ausstellungssaal der Residenz die Originale der Wächterlöwen zu sehen. Es wird wohl allemal wirksamer sein, hier die Nasen zu streicheln.

0324 (2)

Die Ausstellung zeigt unter anderem eine Zeichnung des münchnerisch-bayerischen Löwen von Olaf Gulbransson, die ich aus urheberrechlichen Gründen hier nicht wiedergeben kann. Sie ist erschienen am 2. August 1922 im Simplicissimus. Der Text könnte, vielleicht mit der einen oder anderen Abwandlung, genauso gut gestern geschrieben worden sein:

„Ich pfeif`auf die Internationale, Hauptsach ist, dass wir an guad`n Fremdenzuzug hamm, und als Deutscher sag`I: Los von Preußn.“

0614 (9)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s