NS-Dokumentationszentrum

0611 (6)

Am 1. Mai wurde zwischen Karolinen- und Königsplatz, ungefähr da wo einst das „Braune Haus“ stand, der wirklich sehenswerte Ausstellungsbau eröffnet. Bis 31. Juli ist der Eintritt frei, geöffnet ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 19 Uhr.

0611 (5)

München war ja die „Hauptstadt der Bewegung“. Hier hat die verbrecherische Nazibewegung ihren Siegeszug angetreten und schließlich Millionen von Deutschen zu Tätern gemacht. Gerade in der jetzigen Zeit, wo sich die Ewig Gestrigen, auch wenn sie jung sind, wieder aus ihren Löchern wagen, ist es ein Muss, sich vor Augen zu halten, wie aus einer winzigen Bewegung, ein menschenverachtendes faschistisches System entwickeln kann. Also unbedingt hingehen!

0611 (4)

Vor dem Bau steht der Sockel  einer der beiden „Ehrentempel“, in welchen die Nazis die getöteten Putschisten vom 9. November 1923 glorifizierten.

0611 (3)

Die Nazis hatten den Platz zum „Königlichen Platz“ umbenannt und  mit Betonplatten bedeckt. Bei Kundgebungen, insbesondere am 9. November, knallten hier die Stiefel der SA- und SS-Einheiten.

0611 (1)

Im Führerbau wurde 1938 das Münchner Abkommen unterzeichnet, hier wurde demonstriert, dass die Nazis keine politische Macht der Welt sie am Holocaust hindern würde. Heute ist in dem Gebäude die Hochschule für Musik und Theater München untergebracht.

0611 (8)

Am 9. November 1923 endete vor der Feldherrenhalle der Putsch der Nazis. Später wurde von ihnen die Niederlage zum „Marsch auf die Feldherrenhalle“ hochstilisiert.

0611 (9)

Die Gedenktafel an der Residenz erinnert an die beim Hitlerputsch gefallenen Landespolizisten.

0611 (10)

Die Vicardi-Gasse wurde während der Zeit des Faschismus „Drückebergergasserl“ genannt. Hier schlichen sich die wenigen aufrechten Bürger Münchens an der SS-Ehrenwache vorbei, weil sie keine Lust hatten dort den „Deutschen Gruß“ zu zeigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s