Servus Helmut Dietl

images (1)

„So is im Leben, zerst is sche und dann is auf amoi vorbei“ sagt der Gustl. Er sitzt mit Tscharlie und Achmed an der Isar im „langen Weg nach Sacramento“  in den „Münchner G‘schichten“. Vierzig Jahre später ist es vorbei. Der geniale Mensch Helmut Dietl, der uns so viel Freude bereitet hat, ist nicht mehr. Als er bei der Verleihung des Ehrenpreises der Deutschen Filmakademie im Mai 2014 seine Dankesrede sprach, endete diese mit den Worten „Wenn es Ihnen recht ist, geh ich jetzt“. Es ist mir und Millionen anderen gar nicht recht, dass er jetzt gegangen ist. Danke Helmut Dietl – und „Ois is Chicago“.

images

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s