Die Flugzeugtragödie in den französischen Alpen

11045461_10153294733889434_5769087838780978691_n

Die Toten oder was von ihnen übrig geblieben ist, sind bei weitem noch nicht alle geborgen, da werden schon fleißig Verschwörungstheorien entwickelt. Besonders tut sich dabei wieder einmal der Oberverschwörungstheoretiker Gerhard Wisnewski hervor, der natürlich sofort seinen Senf dazu geben  muss. Ginge es nach diesem komischen Vogel, waren die Amerikaner nie auf dem Mond, NineElven war das Werk von CIA und Mossad, hinter  jeglicher Art von Terrorismus (ob RAF oder IS) stecken  finstere Mächte aus den Giftküchen westlicher Geheimdienste.

Timo Lokoschat hat zu den Verschwörungstheorien zum Flugzeugabsturz einen gescheiten Artikel in der heutigen Abendzeitung geschrieben, der auch auf AZ-Online zu finden ist. Hier ist der Link zu „Laserstrahlen, Mossad und Chemtrails“:

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.verschwoerungstheorien-zu-4u9525-laserstrahlen-mossad-und-chemtrails.6ff7d31c-fbe6-4adb-b8ab-5fc3e4353faa.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s